07.01.2013 - 14:10 Uhr Verkehrsunfall -Altdorf-  


Wir mussten mit dem Rettungsatz zur Überlandhilfe nach Altdorf. Ein PKW fuhr Rückwärts gegen eine Mauer. Durch den Aufprall wurde das Heck des Fahrzeuges so stark demoniert das die Füsse der auf der Rücksitzbank sitzenden Person eingeklemmt war. Die Feuerwehr Altdorf konnte mittels der Sitzverstellung die Person befreien. Somit war für uns Einsatzende.

Fahrzeuge im Einsatz: TLF 16/25
Abgerückte Einsatzkräfte: 5
Einsatzdauer: 1 h