13.10.2013 - 19:25 Uhr Essen in Mikrowelle 


In einer Mikrowelle in der Tankstelle Altdorferstr. verbrannte ein Brötchen. Die Mikrowelle befand sich im Personalbereich. Hierbei entstand eine Rauchentwicklung die bis in den Verkaufsraum durchgedrungen war. Beim Eintreffen der Feuerwehr war noch leichter Rauchgeruch wahrnehmbar. Es waren lediglich nur noch die Maßnahme der natürlichen Belüftung über Fenster und Türen vorzunehmen. Das verbrannt Brötchen wurde im Mülleimer entsorgt.


Fahrzeuge im Einsatz:
MTW, LF10
Abgerückte Einsatzkräfte: 10
Einsatzdauer: 0,5 h